Kunst und Kuchen

SOZIALES Künstlergemeinschaft Arthouse-Hochtaunus spendet für Hospiz Arche Noah



Heidelohre Wehner (von links) vom Hospiz Arche Noah dankt Wolfgang Keller, Ute Teske und Renate Keller für ihre Spende vom Kunstmarkt „Alles Paletti“.

Mit einer Schnapszahl überraschten die Vorstandsmitglieder der Künstlergemeinschaft Arthouse-Hochtaunus das Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg. Exakt 555,55 Euro kamen aus dem Kuchenverkauf beim Kunstmarkt „Alles Paletti“ in Neu-Anspach zusammen, dessen Summe Renate und Wolfgang Keller sowie Ute Teske dem Hospiz zukommen ließen.

„Genau zur richtigen Zeit“, freute sich die Geschäftsführerin der Hospizgemeinschaft über die Spende, da gerade die Waschmaschine ihren Geist aufgegeben habe. Jetzt wolle man jedoch nicht mehr in eine normale Haushaltswaschmaschine, sondern in eine Industriemaschine mit großem Fassungsvermögen investieren, die sich auch zur Reinigung von Matratzen eigne.

Die Spende aus Kunst und Kuchen wurde zum achten Mal dem Hospiz überreicht und ist für Renate Keller eine Herzensangelegenheit. Sie rief in der damaligen Hochtaunushalle in Niederreifenberg ihren ersten Reifenberger Kunstmarkt ins Leben. „Da hatte gerade das Hospiz aufgemacht und ich suchte eine Vereinigung, in der unsere Spenden etwas Gutes bewirken können“, sagte Keller. Umso schöner empfand es die erste Vorsitzende der Arthouse-Künstlergemeinschaft, dass das Hospiz sich spontan zum Kuchenverkauf bereiterklärte. Fünf Jahre lang organisierte Keller den Reifenberger Kunstmarkt, bis die Hochtaunushalle im Frühjahr 2010 abgerissen wurde und eine neue entstand.

Im Zwei-Jahres-Rhythmus findet die Kunstausstellung „Alles Paletti“ im Bürgerhaus Neu-Anspach statt. In diesem Jahr kamen Ende Oktober rund 200 Besucher. Die Aussteller konnten als Beitrag entweder einen Kuchen oder einen Betrag von 15 Euro spenden. Mit dem zusätzlichen Verkauf der selbst gebackenen Kuchen resultierte am Ende die stolze Summe von 555,55 Euro.

 

Den Original-Artikel finden Sie unter:
http://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/kunst-und-kuchen_18341421.htm



Quelle: www.usinger-anzeiger.de, Text: (mgö), Foto: Götz