Offene Türen: Hospiz informiert über seine Arbeit
Niederreifenberg.

Für Sonntag, 5. Juni, lädt die Hospizgemeinschaft Hochtaunus ein zum Tag der offenen Tür in das Haus Brunhildestraße 14. Der Veranstaltungsablauf beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Gegen 12.30 Uhr wird die Mandolinengruppe Königstein mit ihrem «Kleinen Ensemble» gastieren. Aus Altweilnau zu Gast ist dann Gisela Stumm, die ab 14.30 Uhr im «Raum der Stille» lyrische Betrachtungen und Gedichte unter der Überschrift «Unterwegs sind wir alle» vortragen wird. Die musikalische Begleitung übernimmt Jonas Löffler (Hausen-Arnsbach), mehrfacher Preisträger im Bundeswettbewerb «Jugend musiziert», auf der Gitarre. Umrahmt wird das Gesamtprogramm mit Darbietungen der Jazztanzgruppe der TSG Niederreifenberg. Auch ein Kinderprogramm wird es geben sowie um 13.30 Uhr ein Fachvortrag zum Thema «Schmerztherapie». Weitere Informationen zum Hospiz gibt es im Internet unter
http:// www.hospizgemeinschaft-arche-noah.de.



Quelle: Taunus-Zeitung vom 09.06.2005, (Jürgen Schnegelsberg)