Vorwärts, Isa! (Dennoch leben V)
Vorwärts, Isa!
DENNOCH LEBEN (V) von Aurelia Spendel OP

    Auf solchen Beinen soll man stehen können?
    Gehen können? Gar Fussball spielen?
    Hohn für die einen, die Demut von den Geschlagenen
    erwarten. Triumphschreie für die anderen, die sich
    mitfreuen, wenn das Leben laufen lernt.

   Isa Abdullah, dessen Glieder Kinderlähmung für immer    verkrümmte, lässt es sich nicht nehmen, das Spiel mit
   dem Unmöglichen aufzunehmen und zu kicken, was
   das Zeug hält, was die Beine hergeben.


Wie die Prophetinnen und Propheten der Bibel setzt Isa ein Zeichen. Zusammen mit UNICEF und der Weltgesundheitsorganisation kickt er das Gespenst der Kinderlähmung in Afrika in Grund und Boden.

Auf diese Beine kann man bauen. Und auf solchen Menschen ruht das Wohlgefallen Gottes und die Hoffnung der Menschen. Vorwärts, Isa! Zeig' es allen, die nicht an den Sieg über die Krankheit glauben wollen! Vorwärts, Isa! Und Toooooooor,
Isa! Tor! Jawohl!

Aurelia Spendel OP