Aktion bringt 814,14 Euro fürs Hospiz
Usinger DM-Markt gibt Nachlass und rundet ab / Kuchen gebacken

USINGEN - (cju). Das war eine gute Idee des Drogeriemarktes DM am Usinger Riedborn: Anlässlich des zehnten Geburtstags der Kette gab es zehn Prozent Nachlass für die Kunden. Zudem endeten die Preise der Artikel auf null oder fünf hinter dem Komma. „Wir haben zugunsten der Kunden abgerundet“, so Birgit Selzer von der Usinger Filiale. Dennoch kamen durch dieses Rechenexempel unter dem Strich etwa 540 Euro zusammen. „Diese Summe haben wir nicht einbehalten, sondern spenden sie für einen guten Zweck“, so Selzer weiter.


Heidelore Wehner vom Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg und Birgit Selzer vom Drogeriemarkt DM bei der Scheckübergabe.

In diesem Jahr kam das Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg in den Genuss der Summe. Diese wurde noch durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Saft aufgestockt. Am Donnerstag gab es einen Scheck über 814,14 Euro für Heidelore Wehner vom Hospiz, die gerne gekommen war. „Denn jeder Cent, den wir für unser Hospiz bekommen können, zählt für uns.“ Sie dankte nicht nur der Initiative des Marktes, sondern auch den Kunden, die schlussendlich durch ihren Einkauf die Spende ermöglicht hatten. Die Filialmitarbeiterinnen hatten gebacken und auch einige Kunden hatten Kuchen zur Verfügung gestellt. Der Drogeriemarkt spendierte Kaffee und Saft.

Am Ende blieb nicht nur Geld für das Hospiz übrig, sondern auch jede Menge Kuchen. „Das waren Muffins, Donuts, Donauwellen, Philadelphiatorte, Zitronenkuchen und Waffeln“, so Wehner. Die gebackenen Leckereien brachte man ans alte Krankenhaus zu den dort lebenden Flüchtlingen. „Die waren gerade am Fußball spielen und haben sich über diese spontane Spende sehr gefreut“, so Wehner. Also wurde nichts verschwendet, sondern gut an den Mann oder die Frau gebracht.

Die Rabattaktion ist jetzt beendet. Aber bestimmt gibt es eine Neuauflage im kommenden Jahr. Letztes Jahr hatte der DM-Markt eine Summe an die Bambini-Feuerwehr der Usinger Brandschützer übergeben.


Den Original-Artikel finden Sie unter:
http://www.usinger-anzeiger.de/wirtschaft/wirtschaft-regional/aktion-bringt-81414-euro-fuers-hospiz_16098077.htm


Quelle: www.usinger-anzeiger.de, Text: (cju), Foto: Jung