Stellenausschreibung

Die Hospizgemeinschaft Arche Noah Hochtaunus zur Begleitung Sterbender und Lebensbeistand e.V.,
in Königstein, Herzog-Adolphstr. 2  sucht ab sofort  
     
eine (n) Koordinator (in) für den ambulanten Hospizdienst in Teilzeit  (20 Stunden p. W.)


Die Hospizgemeinschaft wurde im Jahre 2000 gegründet, sie betreibt ein stationäres Hospiz,      
einen ambulanten Hospizdienst mit derzeit 20 freiwilligen Helfern (innen) und einen Trauerkreis.


Anforderungen:  
- Ausbildung als Gesundheits-  Kranken-  oder Altenpfleger (in)           
- Erfahrung im Umgang  mit schwerstkranken oder sterbenden Menschen    
- Führungskompetenz, Organisationstalent, Teamfähigkeit          

Koordinatorenausbildung und Weiterbildung in Palliativ-Care wäre von Vorteil.


Aufgaben: 
- Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Hospizbegleiter (innen)     
- Koordination der Einsätze im häuslichen Umfeld und in Pflegeeinrichtungen                             
- Mitarbeit in Gremien und enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern           
- Telefonberatung
- Führen von Erstgesprächen
- Sicherheit im Umgang mit PC         
- (Mit)-Gestaltung von Veranstaltungen
- Anmeldung der Mitarbeiter(innen) zu den Schulungen

Wir bieten: 
- selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem schönen Büro in Königstei
- Fortbildung und Supervision.
- Leistungsgerechte Vergütung
- Zusammenarbeit  mit einem motivierten Team.

Wenn wir Ihr  Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Hospizgemeinschaft Arche Noah Hochtaunus in 61389 Schmitten-Niederreifenberg, Brunhildestr.14,
oder per e-mail an info@hospizgemeinschaft-arche-noah.de