Herbstliches

    Von Tag zu Tag
    verändert sich das Land
    Wälder breiten ihren
    bunten Blätterteppich aus
    Baum-Silhouetten
    scheinen filigraner
    nur hier und da
    hängt an kargen Zweigen
    vereinzelt Laub

    Wenn kalte Winde
    durch die Bäume fegen
    werden letzte Blätter
    in den Schoß
    der Mutter Erde fallen
    sich verwandeln
    und als Nahrung
    neuen Pflanzen
    dienlich sein

    Mit den Jahren
    kommt auf leisen Sohlen
    auch mein Herbst
    rastlos bin ich
    durch die Zeit geflogen
    aus meinem Herzen
    fallen die Erinnerungen
    Samenkörner meiner Liebe
    suchen neues Land

    Gisela Stumm