Schau? himmelwärts
Augen-Blick (19) von Pierre Stutz




Mich ausrichten auf den Himmel:
Mein Blick-Feld reinigen,
damit sich mir eine neue Weite eröffnet,
die grenzenlose Verbundenheit schafft

Mich orientieren am Himmel:
Meinen Horizont vergrößern, damit ich
den größeren Zusammenhang entdecke,
der auch ein Leben vor dem Tod fördert

Mich geborgen fühlen im Himmel:
Mein Urvertrauen freilegen, damit ich
mitten im Alltag höre:
Ich bin mit euch alle Tage eures Lebens!


Pierre Stutz