Eine Trauung im Hospiz Arche Noah

Der 11.11.2011 war deutschlandweit der Tag an dem sich viele Liebende das Ja-Wort gaben.

 
 So auch in diesem Jahr in der Arche Noah. Zwei Menschen gaben
 sich bei der standesamtlichen Trauung im Raum der Stille das
 Ehegelöbnis. Die Mutter der Braut ist eine Bewohnerin des Hospizes.

 Anschließend wurde im festlich gedeckten Wintergarten gemeinsam  
 fröhlich gefeiert.

 Für das Hospiz eine ganz außergewöhnliche und besondere Feier.