Spende der Mainova AG

Rechtzeitig zu Weihnachten hat die Mainova AG in Frankfurt/Main, die u.a.gemeinnützige
Belange fördert, der Hospizgmeinschaft Arche Noah Hochtaunus 1.300.-€ in Anerkennung
der "tätigen Hilfeleistung in der Sterbebegleitung" überwiesen.

Hierfür danken wir ganz herzlich und hoffen, dass sich noch weitere Spender in diesem
Jahr anschließen, denn wir brauchen das Geld ganz dringend, da wir alles aus eigener
Kraft finanzieren müssen.