Susanne Fröhlich jetzt Botschafterin für die Arche Noah

Susanne Fröhlich Botschafterin für die Arche Noah

Die Hospizgemeinschaft Arche Noah freut sich über Susanne Fröhlich, die nun Botschafterin für das Hospiz ist

Die beliebte Schriftstellerin und Moderatorin wird Botschafterin für die Hospizgemeinschaft. Schließlich wohnt sie in Schmitten und ihr Sohn hat im Rahmen eines Sozialpraktikums das Hospiz kennengelernt.

Sie möchte mithelfen, den Bekanntheitsgrad des Hospizes zu steigern und die "Hemmschwelle nehmen" bei einem Projekt dieser Art. "Das hier ist mehr als Versorgung.  Es ist herzlich und liebevoll. So wünscht man sich das generell", betont die Botschafterin. Und "mit 40 Euro im Jahr kann man hier Gutes tun. Nach oben gibt es keine Grenzen."

Quelle: Taunuszeitung, Foto: Esther Fuchs