Das Klavier wurde von der Familie Hermann aus Schmitten gespendet

Ein Klavier fürs Hospiz: Klavierspieler gesucht !

Nach dem Presseaufruf, der auf dem Bild ein fehlendes Klavier zeigte, fand sich diesmal eine spendierfreudige Familie, die, so wie es bei der letzten Aktion einen Strandkorb gab, nun ein Klavier dem Hospiz bescherte.

Dass auf dem Klavierhocker ein Spieler Platz nimmt und vielleicht einmal im Monat den Gästen des Hospizes etwas zu Gehör bringt, das wünscht sich das Team.

Quelle: Privat