Grosszügige Spende des Flöten-ensembles und des Gemshorn-quartetts aus Seulberg

Bei ihrem Konzert im Juni 2019 haben sie stattliche 900 Euro für den guten Zweck gesammelt

Am Freitag, den 16. August 2019 kam unter der Leitung von Frau Ilse Nadler (zweite von links) eine Abordnung des Flötenensembles und des Gemshornquartetts in die Arche Noah, um ihre Spende vom Konzert im Juni 2019 zu überreichen.

Als kleines Dankeschön für die stattliche Summe haben wir zusammen den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbracht und dabei den noch nicht ganz fertigen Anbau des Hospizes präsentiert.

Schon im vergangenen Jahr erspielten die beiden musikalischen Gruppierungen in einem Konzert eine beachtliche Summe zu Gunsten der Arche Noah. Ganz besonders erfreut werden unsere Gäste, deren Angehörige sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihrem alljährlich stattfindenden Treppenhauskonzert in der Adventszeit. Mit viel Freude zaubern dabei das Flötenensemble und das Gemshornquartett eine adventliche Stimmung unser Haus.

Schon heute freuen wir uns auf den kommenden Advent, wenn sie hoffentlich wieder bei uns sein werden.

Quelle: