Krankenschwester Hülya Kocatürk mit Therapiehund Nero

Ein Strandkorb für die Arche

In einem Zeitungsartikel stand nur ein kleiner Satz: "Ein Strandkorb wäre toll für unsere Dachterasse - den würden wir uns wünschen!"

Und bereits am Tag (Montag, 26.8.2019) an dem der Artikel im Usinger Anzeiger erschien, kam ein Anruf und das Angebot eines Strandkorbes bei uns in der Arche Noah an.

Eine liebe Dame aus Neu - Anspach hat einen original aus Sylt stammenden Strandkorb, den sie uns gerne schenken möchte.

Die Vorstellung, damit einen Menschen am Lebensende die Möglichkeit zu geben, sich noch einmal ein bisschen wie an der Nordsee zu fühlen, macht ihr eine große Freude. "Ich schenke ihn Euch gerne!" sagte sie bei der Abholung.  Im Hospiz angekommen (Mittwoch, 28.8.2019), wird er direkt von Krankenschwester Hülya Kocatürk und Therapiehund Nero getestet!

 

Quelle: