Spende Colloseus

An den Vorstand der Hospizgemeinschaft Arche Noah, vor 20 Jahren haben Herr Gerlowski und ich als Initiatoren gemeinsam mit einer Reihe von gleichgesinnten Mitbürgern die Hospizgemeinschaft Arche-Noah Hochtaunus zur Begleitung Sterbender und Lebensbeistand e.V. in Königstein im Taunus gegründet.

Seitdem stand zunächst ambulant und in der Folge im Hospiz in Niederreifenberg die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen auf ihrem letzten Weg im Fokus Ihres Handelns. Sie haben sie und ihre Angehörigen und Freunde mit ihren Schmerzen, Ängsten, Nöten und Bedürfnissen nicht alleine gelassen.

Diese Hilfe am Nächsten durch Ehrenamtliche und insbesondere durch die pflegenden Mitarbeiter im Hospiz kann ich nur bewundern.

Da es aber nicht beim bloßen Bewundern bleiben darf, habe ich den Erlös meiner Nikolausbesuche im Advent 2019 in Höhe von 700 € auf Ihr Spendenkonto eingezahlt. Meine Frau Gerda und ich wollen damit einen kleinen Beitrag zu Ihren vielfältigen Aufgaben leisten.

Für Ihren weiteren Weg der christlich-humanitären Hilfe wünschen wir Ihnen Gottes reichen Segen.

Manfred Colloseus