Spende

Welch tolle Überraschung machten am 18. September 2020 Malina (10 Jahre) und Leana Zalenty (7 Jahre) dem Team der Arche Noah.

Um die Langeweile, die die Mädchen während des Corona-Lockdowns zu Hause hatten, zu bekämpfen hatte Mama Caroline Zalenty die tolle Idee mit ihren Töchtern Gesichtsmasken zu nähen.

Fleißig nähten und bügelten die beiden Mädchen die schönen bunten Masken, die sie dann gegen eine Spende verkauften.

Das Geld welches sie eingenommen haben, wollen Malina und Leana aber gar nicht für sich behalten!

„Uns hat es echt Spaß gemacht die Masken zu nähen. Und wir wollen das Geld den Krankenschwestern und Pflegern geben, die die kranken Leute im Hospiz pflegen. Die machen das so toll und sollen als Dankeschön einfach mal Pizza und Donuts von unserer Spende essen!"

Krankenschwester Petra Althen und Pflegedienstleiterin Diana Milke sind völlig sprachlos und freuen sich sehr als sie von Malina und Leana im Garten der Arche Noah in Niederreifenberg 500 Euro überreicht bekommen!