Jenny Krämer/komm. Heimleitung, Katharina Hüttinger/ Zeugin Jehovas Gemeinde Idstein

Geschenke der Wertschätzung, kreativ gestaltet von der Idsteiner Gemeinde der Zeugen Jehovas

„Dürfen wir Ihnen eine Freude machen“ fragte am 13.04.2021 Katharina Hüttinger von der Gemeinde der Zeugen Jehovas Idstein an.

Als Dank für die Personengruppen, die von den Auswirkungen der Pandemie besonders betroffen sind haben die Gemeindemitglieder individuelle und sehr kreative kleine Geschenke gestaltet.

Diese kleinen Kunstwerke mit einem Spruch aus der Bibel, der Mut und Freude bringt wurden heute von Frau Hüttinger und Frau Burmeister an Frau Krämer (komm. Heimleitung) übergeben.

Auf meinem Geschenk steht: „Ein echter Freund zeigt immer Liebe, ist ein Bruder, der für Zeiten der Not geboren ist" (Sprüche 17:17)

Bild links: Tatjana Burmeister, Katharina Hüttinger/ Zeugen Jehovas Idstein

Bild: rechts: Geschenk Beispiel